Kloster Zum Heiligen Kreuz Rostock - Wohlhabende Bürger

Das Rostocker Kloster ist nach der Gründungsreliquie benannt, den Splittern vom Kreuz Jesu Christi, die ebenfalls Margarete von Dänemark als Pilgerin aus Rom mitgebracht haben soll. Heute dient es als Kulturhistorisches Museum der Hansestadt und zeigt wechselnde Ausstellungen zu urbanem Leben seit der Zeit des Rostocker Bürgertums. 2011 wurde der umfangreich sanierte neue Gemäldesaal eröffnet.

Klosterhof 7
18055 Rostock
Tel. 0381 203590
kulturhistorisches.museum@rostock.de
www.kulturhistorisches-museum-rostock.de




     

Ihr Kommentar zum Thema:





« Zurück    Startseite ·  © Kühlungsborner Magazin 2017 Sitemap · Kontakt · Bildnachweise · Impressum