/media/skyscrappermodule/4/logo_hofmarkt.jpg

Kloster Rühn - Lebendiges Mittelalter

1232 gegründet, bis zur Reformation Kloster, dann Damenstift, Verwaltungssitz, privates Wohngebäude, Hotel-Pension, Erholungsheim und Jugendwerkhof, legt das Gebäudeensemble immer noch lebendiges Zeugnis vom Leben früherer Zeiten ab. Seit 2005 kümmert sich deshalb der Klosterverein um seine Erhaltung, Restaurierung und Nutzungsmöglichkeiten für die Öffentlichkeit. Neben Märkten, Kulturveranstaltungen und Führungen finden Besucher heute eine Öl- und Senfmühle, den Hofladen und natürlich die Klosterschänke in Rühn, die für die leibliche Stärkung mit regionalen Lebensmitteln sorgt.

Klosterhof 1
18246 Rühn
info@klosterverein.de
www.klosterverein-ruehn.de



     

Ihr Kommentar zum Thema:





« Zurück    Startseite ·  © Kühlungsborner Magazin 2017 Sitemap · Kontakt · Bildnachweise · Impressum